Page 3 - Seetelhotels Usedom - Kundenmagazin Sonnenzeit
P. 3

       EDI
SEETE
TORIAL
LHOTELS
 Liebe Gäste und Usedom-Liebhaber,
was für ein Jahr 2020! Die zurückliegenden Monate haben uns allen viel abverlangt. Ich weiß das aus vielen Gesprächen mit unseren Gästen, und natürlich betrifft es auch unsere Arbeit als SEETEL-Team. Gastfreundschaft lebt von Nähe – und hier mussten wir Ein- schränkungen vornehmen, die mir als leidenschaftlichem Hotelier natürlich weh taten. Auf die gewohnte Nähe verzichten ist schmerzhaft, das wird Ihnen im Familien- und Freundes- kreis bestimmt genauso gegangen sein. Aber gleichzeitig haben viele von uns erlebt, dass neue Situationen auch frische Kräfte freisetzen können.
Wir alle mussten uns ein Stück weit neu erfinden, im Beruf, im Privatleben, im Umgang miteinander. Bei der Bewältigung all der damit verbundenen Herausforderungen, beim wichtigen Blick nach vorn kann auch ein Blick zurück in die eigene Familiengeschichte helfen, quasi unter dem Motto ‚Zurück in die Zukunft‘. Mich hat die Tatkraft und der Optimismus der älteren Generation beeindruckt und immer wieder motiviert. Unsere Familie stammt aus Beckum in Westfalen, mein Vater Burghard war dort Schuhfabrikant. 1991 besuchte die Familie Rügen und verliebte sich gleich in die Landschaft. Mein Vater erkannte die Möglichkeiten dieser wunderbaren Insel und legte mit mir und ganz viel Mut, Engage- ment und visionärer Begeisterung mit dem Strandhotel Rügen den Grundstein für unser heutiges Familienunternehmen. Ab 1992 kam die Seetel auf Usedom dazu, bei der auch die nächste Generation schon in den Startlöchern steht: Unser Sohn Thomas macht gerade eine Ausbildung zum Hotelfachmann und freut sich auf zukünftige, spannende Aufgaben in der Hotellerie.
Visionen entwickeln, nach vorn schauen – das ist ein Herzstück unserer SEETEL-Philoso- phie. Zum Beispiel bei der Planung und beim Bau unseres Kinderresorts. Ein einzigartiges Familienprojekt, das ganz auf die Bedürfnisse unserer kleinen und großen Gäste zugeschnit- ten ist. Oder bei der Entwicklung und Umsetzung unseres innovativen Hygienekonzeptes, das Gästen und Mitarbeitern ein Höchstmaß an Sicherheit bietet. Damit waren wir Vorreiter und haben Standards für die gesamte Hotelbranche gesetzt.
Am schönsten wäre es für uns als Gastgeber natürlich, wenn Sie ohne Einschränkungen sämtliche Angebote unserer Häuser, unserer kreativen Küche in der unvergleichlichen Atmosphäre der Sonneninsel genießen können. Denn bei allen erforderlichen Veränderungen steht eines bei uns unverrückbar an erster Stelle: Ihnen die wertvollsten Tage des Jahres zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen – abwechslungsreich, komfortabel und genussvoll.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Rolf Seelige-Steinhoff und Familie
sowie das gesamte Team der SEETELHOTELS
                   






















































































   1   2   3   4   5