Page 9 - Seetelhotels Usedom - Kundenmagazin Sonnenzeit
P. 9

SEEBAD BANSIN
 VILLA MEERESSTRAND
  Dank des direkten Zugangs zum benachbarten Strandhotel Atlantic können dessen Annehmlich- keiten auch von den Gästen der Villa genutzt
werden – ein Buch vor dem gemütlichen Kamin in der
Bibliothek lesen, einen Cocktail an der
trendigen Hotelbar nehmen oder
kulinarische Genüsse im Gourmet-Restau-
rant 1922 erleben.
Badewanne mit Aussicht – Wohlfühlmomente in der Villa Meeresstrand.
IHR GASTGEBER
MAREK
RAUSCH
Cluster-Hoteldirektor Bansin
  KLEINE AUSZEIT*
 ENTHALTENE LEISTUNGEN:
• 2 Übernachtungen in der Villa Meeres- strand Seeseite
• tägliches Schlemmer-Frühstück
• 1 Flasche Wasser bei Anreise
• 1 x 3-Gang-Dinner im Restaurant 1922
• 1 x Aloe Vera Peeling SPA Hus im
Kaiserstrand Beachhotel
• unbegrenzte Wohlfühlstunden im
hauseigenen Wellnessbereich inklusive
Bademantel
PREIS: 2 Tage ab 224 Euro pro Person
 * Gültig bis 22.12.2020 | nach Verfügbarkeit
 „An einem historischen Ort kreativ sein – das ist reizvoll“
Die in Hamburg geborene Deutsch-Iranerin studierte Kunstgeschichte und Architektur in Florenz, San Francisco und Los Angeles. Sie gilt als Spezialistin für die Ausstattung von Design-Hotels und wurde mehrfach für ihre kreativen Entwürfe ausgezeichnet.
Sie arbeiten normalerweise in Moskau, London oder Dubai. Was hat Sie an Usedom gereizt?
Yasmine Mahmoudieh: Die Tatsache, dass Herr Seelige- Steinhoff mir die Möglichkeit gab, auf einen historischen Ort Einfluss zu nehmen, war sehr reizvoll. Hinzu kommt, dass er mir viel Freiheit gelassen hat und ich ihn mit allen meinen Ideen überzeugen und begeistern konnte.
Welches Gestaltungskonzept steht hinter dem Umbau?
Jedes meiner Projekte ist individuell konzipiert und geht immer auf die Geschichte des Ortes ein. Als ich erfuhr, dass die großen russischen Literaten Tolstoi und Gorki seinerzeit Gast in diesem Haus waren, habe ich zum Beispiel deren Portraits als Wandschmuck eingesetzt.
INTERVIEW
 DESIGNERIN
YASMINE MAHMOUDIEH
Was ist Ihnen besonders wichtig gewesen: Farbe, Licht, Materialien?
Jeder dieser Faktoren für sich ist wichtig: Alle Stoffe, Fliesen und Hölzer haben einen verwaschenen Look, weil sich damit das Bild der Natur verbindet. Die Elemente sollen gut aussehen, aber müssen auch praktikabel und komfortabel für den Gast sein.
Was mögen Sie persönlich an der Insel Usedom?
Das Meer, die Insel, die Landschaft – da kann man die Seele baumeln lassen und gleichzeitig inspiriert werden.
 ~9~
    


























































   7   8   9   10   11